Rückblick 2021


Am Sonntag, den 14. März 2021 fand die Landtagswahl in Rheinland-Pfalz statt.

An diesem Tag wählten die Rheinland-Pfälzer die Landesregierung im Bundesland Rheinland-Pfalz.

Ergebnisse Rheinland-Pfalz


Ergebnisse der verbandsgemeinde Kirchberg


Ergebnisse der Ortsgemeinde Hahn

Die Wahlbeteiligung lag bei ca. 70%


Wählen auch Sie!

Am 14. März 2021 wird in Rheinland-Pfalz ein neuer Landtag gewählt. Die Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer sind aufgerufen, über die personelle Zusammensetzung ihres künftigen Landtags zu bestimmen.

Aufruf zur Briefwahl

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, am 14. März 2021 findet die Wahl zum Landtag Rheinland-Pfalz statt. Die Wahl fällt in die schwierige Zeit der Corona-Pandemie. Wie sich in dieser Zeit gezeigt hat, ist die Vermeidung von Kontakten einer der wichtigsten Bausteine zur Eindämmung des Infektionsgeschehens.

Für die Landtagswahl wünschen wir uns natürlich eine möglichst hohe Wahlbeteiligung. Gleichzeitig sind wir aber in Sorge, dass das Zusammentreffen vieler Menschen in den Wahllokalen eine hohe Infektionsgefahr mit sich bringt. Trotz der hohen Hygiene- und Schutzmaßnahmen in dem Wahllokal, wird ein Infektionsrisiko nicht ganz auszuschließen sein. 

Daher unser Appell: Bitte nutzen Sie die Briefwahl! 

Die Briefwahl ist sicher, unkompliziert und eine einfache Möglichkeit, ohne persönliche Kontakte und ohne die eigene Wohnung zu verlassen, das Wahlrecht auszuüben. 

Daher möchten wir Sie dazu aufrufen, sich für die Briefwahl zu entscheiden und damit Ihr eigenes Risiko und das nicht ganz auszuschließende Infektionsrisiko in den Wahllokalen zu vermindern. 

Bitte nutzen Sie die Briefwahl konsequent! 

Die Vorteile der Briefwahl als Instrument der Kontaktvermeidung sind nur dann gegeben, wenn sie komplett postalisch genutzt wird, also sowohl die Anforderung der Unterlagen als auch die Abgabe der Stimme per Post erfolgt.

Die ersten eingesanden Winterbilder.


Winterwunderland in und um Hahn:

Zeigt her eure schönsten Schnee-Fotos!


Viele schöne Seiten des Winters zeigen sich im Januar in und um Hahn.

 

Hobbyfotografen (uns allen) gelingen traumhafte Schneebilder. Wir würden gerne diese sammeln und in unserer Bildergalerie zeigen!

 

Mitmachen ist ganz einfach:

Schickt mir einfach Euer schönstes Winterfoto per E-Mail an og.hahn@kirchberg-hunsrueck.de. Gebt dabei bitte auch an, wenn ihr es möchtet, wo es aufgenommmen wurde und Euren Namen, falls Ihr wünscht, dass dieser mit angegeben wird. Ausgewählte Bilder erscheinen dann in der Bildergalerie unserer Internetseite.

 

Der Einsender versichert, dass er über alle erforderlichen Rechte an den von ihm eingesandten Aufnahmen verfügt und sichert zu, dass diese frei von Urheber-, Persönlichkeits- oder sonstigen Rechten Dritter sind und er berechtigt ist, die einfachen, zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkten Nutzungsrechte zur honorarfreien Veröffentlichung und Verwendung der Ortsgemeinde Hahn zu übertragen. Sofern Einsendungen veröffentlicht werden, erfolgt eine Nennung des Vor- und Nachnamens des Einsenders. Der Einsender erklärt sich damit einverstanden auf sein Recht der Namensnennung im Einzelfall zu verzichten, soweit es aus technischen Gründen nicht möglich ist, oder einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde. Der Einsender stellt dir Ortsgemeinde Hahn von allen Ansprüchen Dritter frei, die diese wegen einer Verletzung ihrer Rechte an den vom Einsender übermittelten Aufnahmen gegen diesen erheben, und übernimmt die zur Verteidigung gegen solche Ansprüche notwendigen Kosten der Rechtsverfolgung.

 


Viele haben es schon geahnt, jetzt folgt also die Gewissheit. 2021 gibt es keine Kirmes in Hahn. Grund ist die aktuelle Corona Lage und die 15.Corona-Schutzverodnung, die Großveranstaltungen wie unsere Kirmes verbietet.

Der Vorstand des Sportvereins bedauert dies sehr, ist sich aber der Verantwordung bewusst.

Die Hahner Kirmes ist einer der schönsten Veranstaltungen in Hahn und findet eigentlich immer im Januar im Gemeindehaus statt. Viele Besucher genießen an den vier Tagen die besondere Atmosphäre der Kirmes.


 

 

Sitzung des Ortsgemeinderates Hahn

 

Einladung

 

Am Freitag, den 08.01.2021 um 18.30 Uhr findet im Gemeindehaus der Ortsgemeinde Hahn eine Sitzung des Ortsgemeinderates statt.

 

Tagesordnung

 

Öffentliche Sitzung:

 

1.    Genehmigung der Niederschriften der letzten Sitzungen

 

2.    Einwohnerfragestunde

 

3.    Feststellung des Jahresabschlusses 2019 und Beschluss über die Entlastung

 

4.    Ergebnis der überörtlichen Prüfung und weitere Vorgehensweise

 

· Benutzungsgebühren Gemeindehaus

 

· Hundesteuerhebesätze

 

· Änderung der Hundesteuersatzung bezüglich der Besteuerung von Kampfhunden

 

· Satzung über die Erhebung von Friedhofsgebühren

 

5.    Bedarfsermittlung von Flächen für Freiflächenphotovoltaikanlagen

 

6.    Planung Parkplatz und Gelände an der Kirche

 

7.    Unterrichtung und Verschiedenes

 

Nichtöffentliche Sitzung:

 

8.    Jagdangelegenheiten

 

Öffentliche Sitzung:

 

9.    Bekanntgabe der in nicht öffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse

 

 

Aus Gründen des Gesundheitsschutzes können wegen der aktuellen Corona-Pandemie-Situation nur begrenzte Kapazitäten der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Um die notwendigen Abstände zwischen den Teilnehmern gewährleisten zu können, ist die Besucherzahl daher auf 6 Personen begrenzt.

 

Wir bitten um Einhaltung der allgemeinen Maßnahmen des Infektionsschutzes! (Händehygiene, Mund- und Nasenschutz)

 

Personen mit Symptomen (Husten, Schnupfen, Fieber, etc.) dürfen nicht teilnehmen.

 

 

 

Guido Schmittinger

Ortsbürgermeister

 


 

WIR WÜNSCHEN ALLEN EIN FROHES, GLÜCKLICHES UND GESUNDES NEUES JAHR!